Unsicher über unsere Zukunft

Hallo,

Ich fühle mich ziemlich verwirrt und verloren, was meine Beziehung zu meinem Partner angeht. Ich würde gerne einige Ihrer Erkenntnisse lesen.

Wir sind beide Anfang 30 und seit 10 Monaten zusammen. Wir leben in seinem Haus in seinem Heimatland in Nordamerika, ich komme aus Europa und war mit einem Arbeitsvisum hier, als ich ihn traf. Es hat uns von Anfang an gut gepasst und auch wenn ich befürchtet hatte, dass es nur eine Verliebtheit sein würde, weil alles zu schnell, zu früh ging, Ich gab meine ursprünglichen Pläne, einen anderen Teil seines Landes zu besuchen, auf und folgte ihm mitten im Nirgendwo, wo er für einen arbeiten musste während. Dann zogen wir zusammen in sein Haus. Alles fühlte sich wirklich natürlich an und ich stellte mir keine weiteren Fragen.

Die Sache ist die: Als wir zusammen in seinem Haus einzogen, veränderte er sich plötzlich und war nicht mehr der Mann, den ich liebte. Ihm wurde kalt, er war mit etwas beschäftigt, worüber er nicht reden wollte, er war desinteressiert und distanzierte sich Er sagte mir körperlich und emotional nicht mehr, wie sehr er mich mochte und warum, das war fast gemein Manchmal. Früher war er der netteste Mensch, sehr aufmerksam, sehr liebevoll und anhänglich, immer gerne bei mir, interessiert an mir, auch ein ausgezeichneter Zuhörer... Ich dachte, das sei einfach der Zauber Nachdem ich ein paar Mal versucht hatte, mit ihm über diese plötzliche Veränderung zu sprechen, ohne dass sich etwas geändert hatte, entschloss ich mich zu gehen, weil ich sehr unglücklich wurde und traurig. Er erwachte tief, als er merkte, dass ich traurig genug war, und versprach, dass er sich ändern würde. Er erklärte mir auch, warum er sich so gestresst und überfordert fühlte (und das hatte nichts mit mir zu tun). Anfangs war ich vorsichtig, weil ich sein langfristiges Handeln sehen wollte, aber er hat sich tatsächlich wirklich verändert. Er wurde wieder zärtlich und liebevoll, interessierte sich für mich, wir begannen wieder Spaß miteinander zu haben und je mehr wir mit mir zusammen waren einander, desto mehr waren wir wir selbst und ich glaube, wir haben uns wiederentdeckt und uns wirklich verliebt, ohne diese Verliebtheit Zeit.

Aber hier bin ich und fühle mich wieder unglücklich. Ich habe zu Beginn der Pandemie meinen Job verloren und dann endete mein Arbeitsvisum, sodass ich immer noch bei ihm zu Hause bin, aber mit einem Touristenvisum und ohne Möglichkeit einer bezahlten Arbeit. Es ist unglaublich lange her, ich habe ein paar Aktivitäten unternommen und einige neue Hobbys ausprobiert, aber ich kann es nicht mehr ertragen, hier gestrandet zu sein, wo ich früher ständig gereist und umgezogen bin. Er ist die ganze Woche weg und wir sehen uns nur am Wochenende. Ich bin die ganze Woche allein und habe keine Freunde hier. Ich fühle mich unglaublich einsam und als würde ich meine Zeit verschwenden.

Ich werde in ein paar Wochen für eine Weile in mein Heimatland zurückkehren, und danach sollte ich in sein Land zurückkehren Platz, damit wir durch seine Unterstützung mit der Bewerbung um meinen Dauerwohnsitz beginnen konnten (meine Idee, aber er einverstanden). Das dauert eine Weile (bis zu einem Jahr und manchmal sogar länger) und ich kann jetzt nur noch als Tourist in seinem Land sein. Außerdem arbeitet er im kommenden Jahr größtenteils an abgelegenen Orten, was bedeutet, dass ich bei ihm zu Hause sein und ihn von Zeit zu Zeit kaum sehen werde. Etwas wurde in mir unangenehm und ärgerlich, und ich muss sagen, ich war erleichtert, als ich feststellte, dass dieser Plan nicht wahr war Derzeit gut, da ich auch in seinem Land sein muss, wenn mir der ständige Wohnsitz übergeben wird, und ich keine Ahnung habe, wann das sein wird passieren.

Ich fühle sowohl Erleichterung als auch Schuldgefühle. Mit diesem Antrag auf Daueraufenthalt zu beginnen bedeutet, dass ich vor allem Geld sparen muss, um als Tourist in seinem Land zu sein und dort monatelang herumzusitzen, ohne etwas für meine Zukunft zu tun. Wenn ich dieses Visum ein Jahr später bekomme, wenn ich es bekomme, wird das auch die Zeit sein, in der er für eine sehr anspruchsvolle Schule unterwegs sein wird Ein Jahr, in dem ich ihn überhaupt nicht sehen werde (er hat mich nicht gebeten, ihm dorthin zu folgen, und es wurde bereits gesagt, dass wir beide nicht sehen können andere).

Ich für meinen Teil möchte für mindestens drei Jahre, wenn nicht sogar für vier, wieder an die Universität gehen. Ich könnte günstig in Europa studieren oder in seinem Land, aber ich müsste einen riesigen Kredit aufnehmen, nur um die Studiengebühren zu decken. Er lebt auch in einer sehr teuren Gegend, die er sich leisten kann, ich aber nicht. Und ehrlich gesagt finde ich die Preise lächerlich hoch und bin nicht bereit, für alles, was es gibt, das Doppelte bezahlen zu müssen langfristig (ich möchte in Zukunft mein eigenes B&B haben und es ist keine Option, dort, wo er wohnt, etwas zu kaufen). Da er für sein eigenes Haus und die Renovierungsarbeiten aufkommt und da er nächstes Jahr einen großen Kredit für seine Schule aufnehmen muss, ist ein Besuch bei mir in Europa vom Tisch. Urlaub oder gemeinsames Reisen, das Gleiche. Er denkt nicht einmal darüber nach. Ich habe das Gefühl, dass ich derjenige bin, der investiert, und er macht einfach passiv mit, arbeitet aber zuerst an seiner Zukunft, als ich vorher bereit war, bei meiner Zukunft Kompromisse einzugehen. Jetzt habe ich das Gefühl, dass auch ich wichtig bin und das Beste für meine Karriere und mein Glück tun sollte. Und ich glaube nicht, dass das in der aktuellen Situation passieren wird.
Auf der anderen Seite ist er alles, was ich mir als Partner erträumt habe: freundlich, geduldig, mitfühlend, schöne Werte, stark, guter Zuhörer, süß … Aber ich fühle mich im Moment etwas erstickt. Ich bin gelangweilt, wirklich gelangweilt (ich kann in diesem Land nicht Auto fahren) und ich kann es kaum erwarten, bis es vorbei ist, auch wenn das bedeutet, dass ich von ihm getrennt bin. Außerdem habe ich im Moment gesundheitliche Probleme, die mich extrem müde machen und ich bin nicht mehr so ​​geduldig wie zuvor mit ihm. Früher liebte ich es, mit ihm zu reden und zu debattieren, jetzt möchte ich einfach nur in Ruhe gelassen werden und finde es Mir selbst fällt es schwer, ihm zuzuhören, wenn er der beste Zuhörer der Welt ist, also auch hier wieder schuldig Gefühl.

Er plant nie etwas, nimmt mich nie zu Verabredungen mit, das Leben mit ihm dreht sich hauptsächlich um die Arbeit und ich nicht Weißt du... Wo ich früher gerne alle Pläne gemacht habe, damit wir Spaß haben, bin ich jetzt müde und würde es gerne sein „gejagt“. Außerdem haben wir keine langfristigen gemeinsamen Pläne (z. B. gemeinsam ein Haus kaufen oder an einen anderen Ort ziehen …). Er ist seit Jahren Single Es liegt eine lange Zeit vor mir und ich weiß nicht, ob das der Grund ist, aber jedes Mal, wenn er über seine Zukunft spricht, bin ich nie in der Lage Bild. Ich weiß jedoch, dass er mich liebt und ich möchte ihn nicht verletzen.

Wohin gehen wir zusammen? Ich möchte mich nicht trennen, aber wenn ich mich selbst entscheide, sehe ich kein positives Ergebnis für unsere Beziehung 🙁 und das tut weh. Er erwartet auch, dass ich mich später im Jahr wieder besuche.

Vielen Dank im Voraus.

Ich denke, so wie Sie das formuliert haben, kennen Sie Ihre Antwort bereits.

Sie haben sich wirklich Mühe gegeben, dies zum Laufen zu bringen, allerdings mit hohem Aufwand. Er führt ein Leben, das du nicht leben willst, in das deine Träume nicht passen. Der einzige Weg, es zum Funktionieren zu bringen, besteht darin, die eigenen Wünsche/Träume/Bedürfnisse aufzugeben. Ich habe das Gefühl, dass Sie sehr unglücklich sein werden, wenn Sie seinem Leben und seiner Lebenssituation Vorrang vor Ihrem eigenen geben.

Wählen Sie zuerst sich selbst. Hören Sie auf zu versuchen, Ihre runden Pflockträume in sein Leben mit quadratischen Löchern zu integrieren. Du respektierst ihn genug, um ehrlich zu sein, und das wird ein hartes Gespräch.

Es ist in Ordnung, jemanden zu lieben (und zuzulassen, dass er einen auf seine eigene Art liebt) und zu erleben, dass die Dinge nicht klappen. Er führt ein Leben, in dem man sich nicht glücklich vorstellen kann. Das ist okay! Wünschen Sie ihm Glück und gehen Sie, um Ihre eigenen Träume zu verwirklichen.

Ach Lisa.

Sie haben sich mit einem Mann zufrieden gegeben, der Ihnen Krümel zuwirft, und Sie haben Ihre Ansprüche gesenkt, und nun befinden Sie sich in einer Situation, in der es nichts zu gewinnen gibt. Du machst die ganze Arbeit weiter und jetzt bist du süchtig nach ihm. Du bist der Frosch, der jetzt fast vollständig gekocht ist, weil du nicht gespürt hast, dass das Wasser mit der Zeit heiß wird, und machst dich jetzt auf den Weg, um dich zu konservieren.

Du hast es zugelassen, dass du völlig von ihm abhängig wirst. Du kannst nicht fahren, du kannst nicht arbeiten, du kannst nicht gehen, du kannst nichts tun. Und wenn er Sie für ein Visum unterstützt, wie soll das funktionieren? Sehen Sie, dass Sie sich völlig seiner Gnade ausliefern? Es fällt wirklich auf, dass es hier kein einziges Wort über Ehe und Familie gibt. Sie kommen vielleicht aus einem Land, in dem die Ehe keine große Sache ist, aber in den Vereinigten Staaten ist sie immer noch wichtig.

Es ist Zeit, sich selbst zurückzugewinnen. Das führt absolut nirgendwo hin.

Es wird schwer, denn ich kann dir sagen, dass du ihn nicht wirklich verlassen willst. Aber die Beziehung hat ihre Haltbarkeitsdauer überschritten und Sie verschwenden jetzt Zeit mit einem Mann, der Sie nicht langfristig will. Ich glaube, aus dem, was Sie geschrieben haben, wissen Sie das tief im Inneren. Ich glaube nicht, dass es auf dieser Website jemanden gibt, der dazu rät, dort zu bleiben.

Sie müssen uns nicht fragen, wohin Sie zusammen gehen, Sie müssen IHN direkt FRAGEN. Und seien Sie darauf vorbereitet, dass die Antwort schmerzhaft sein wird und Sie dies abbrechen und ausziehen und weitermachen müssen. Denn wenn er schon lange Single ist, redet er über die Zukunft und erwähnt dich nie und hat dich nie zur Sprache gebracht Heirat, ist die Antwort, dass er mit Ihnen eine Spritztour macht und Ihre Gesellschaft genießt, solange Sie bereit sind, bei ihm zu bleiben Bedingungen. Er meint es nicht ernst mit dir, und ich denke, das weißt du, aber du bleibst hier und hoffst, dass er sich wie zuvor verhalten wird.

Ich würde mir keine Sorgen machen, ihn zu „verletzen“. Liebe ist großartig, aber sie reicht nicht aus, um mit jemandem eine Zukunft aufzubauen. Sie brauchen Kompatibilität und den Wunsch, sich langfristig aneinander zu binden, im Guten wie im Schlechten (mit oder ohne formelle Ehe).

Ich habe Ihnen nichts gesagt, was Sie nicht bereits wissen – es ist an der Zeit, ein Herz zu haben und sich darauf vorzubereiten, zu packen und zu gehen, wenn er Ihnen sagt, dass er sich nicht festlegen wird. Wenn er sagt, dass er sich mehr anstrengen wird, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie sich auf einem sehr gefährlichen Terrain befinden, weil Sie so abhängig von ihm sind. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sich dies zu Ihren Gunsten entwickeln wird, ohne dass es bei ihm zu einer ziemlich großen wundersamen Veränderung kommt. Sie setzen Ihre Zeit und Ihr Leben aufs Spiel, und ich glaube nicht, dass sich das Risiko auch nur annähernd lohnt.

Beziehungen sind manchmal einfach nicht von Dauer. Hauptsächlich, weil es nicht kompatibel ist. Aber in diesem Fall sind Sie auch in Schwierigkeiten. Sie haben sich entschieden, in Ihr Heimatland zurückzufliegen. Angesichts all dessen, was Sie beschrieben haben, und wenn er nächstes Jahr an abgelegenen Orten arbeiten wird und Sie ohne Job dabei eine große Rolle spielen, würde ich sagen, dass ein Abschluss an der Universität durchaus Sinn machen würde. Das wird Sie für das Leben rüsten. Wenn Sie beide daran interessiert sind, dies fortzusetzen, können Sie sich später entscheiden. Als Europäerin bin ich in einer Beziehung mit einem Amerikaner. Irgendwann haben wir beschlossen, dass ich dort leben, heiraten usw. Aber dann wachte ich auf und erkannte, dass ich den Teil des Landes, in dem er lebt, hasse, ich hasse seine Liebe zu Trump. Also beschloss ich, es auf Distanz zu halten. Es ging ihm gut. Da wir eine sehr starke mentale Bindung haben. Also fliegen wir auf und ab und haben uns schon eine Weile nicht gesehen, aber es geht uns immer noch gut. Aber ich bin 51 und kann es mir leisten, diese Entscheidung zu treffen, da es nur wir sind. Aber wenn ich jünger gewesen wäre, hätte ich mich vielleicht nicht dafür entschieden. Und was ich Ihnen sagen möchte, ist: Es steht mehr auf dem Spiel als Sie und er. Nehmen Sie sich also etwas Zeit und folgen Sie nicht nur dem Adagium „Aber ich liebe ihn“. Aufpassen

Vielen Dank an alle für eure Antworten.

Dir geht es gut und ich weiß bereits, was ich tun soll. Meine Träume passen nicht in sein Leben und die Tatsache, dass er nie für uns über die Zukunft spricht, hat mich immer gestört, und ein Teil von mir hatte immer befürchtet, dass er die Beziehung irgendwie verblassen lassen würde, sobald ich Ich würde das Land für eine Weile verlassen müssen (weshalb er nie damit gerechnet oder darüber gesprochen hat, dass ich weg bin, und warum ich so verzweifelt darauf bedacht war, die Beziehung zu sichern, indem ich die Beziehung dauerhaft machte). Residenz).
Er ist großartig, aber wahrscheinlich sieht er mich nicht als den Richtigen an, sonst würde er mehr tun (er ist allerdings gegen die Ehe und ich würde gerne heiraten).

Vielen Dank, Neuling, für deinen Einblick. Es war wirklich beruhigend, deine Nachricht zu lesen, aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich dazu bereit bin Wenn ich eine langfristige Fernbeziehung habe, möchte ich regelmäßig (mehr als nur am Wochenende) jemanden an meiner Seite haben Trotzdem !)

Sinnvoll, witzig, dass du das sagst, denn seit ich hier gepostet habe, habe ich eine unerwartete E-Mail erhalten, die meine Situation hier irgendwie aufklärt und mich wirklich dazu drängt, früher nach Hause zu gehen.

Aktualisieren

Ich sagte ihm, dass ich bald nach Hause fliegen würde, weil ich es nicht mehr ertragen würde, die ganze Zeit allein zu sein und nichts für mich zu tun In Zukunft sah er verletzt aus und sagte nichts, er ging in ein anderes Zimmer und redete danach nicht mehr viel mit mir, sondern umarmte mich einfach Bett. Wie soll ich mit ihm reden, wenn er den Mund hält und geht, wenn ich es versuche?

Dieses Privileg gibst du ihm nicht! Ich erinnere mich, als ich meinem über 20-jährigen Mann erzählte, dass ich ihn verlassen würde. Wir waren emotional erschöpft, schliefen ein und am Morgen umarmte er mich, wie er es normalerweise tat. Es fühlte sich wirklich eklig an, ich konnte es nicht ertragen, dass er mich berührte, ein Gefühl, das ich noch nie zuvor bei ihm empfunden hatte. Zu diesem Zeitpunkt war ich soooo FERTIG, dass ich seinen Arm von mir nahm und sagte: „Ich möchte nicht, dass du mich wieder umarmst, berührst oder neben mir schläfst.“ Er schlief auf der Couch und zog kurz darauf aus.

Geben Sie ihm keine gemischten Signale. Die zugrunde liegenden Probleme sind immer noch da, der BIG ELEPHANT sitzt immer noch mittendrin Ihre Beziehung, also ist es nicht die Art und Weise, wie Sie etwas reparieren oder lösen, wenn Sie ihn kuscheln lassen, sondern nur, dass Sie es schaffen schlechter. Bleiben Sie hart. Gehen Sie bei Bedarf in ein anderes Zimmer oder auf die Couch und machen Sie ihm deutlich, dass dies nicht der Fall ist glücklich, du fühlst dich unglücklich mit dieser Fernbeziehung, sie funktioniert für dich nicht und wird auf dem Weg sein heim. Kaufen Sie so schnell wie möglich eine Fahrkarte nach Hause, um den Prozess des Beginns eines besseren Lebens für sich selbst zu beginnen, nach dem Sie sich offensichtlich sehnen und das Sie verdienen.

Ja, es wird am Anfang höllisch weh tun, so wie gebrochene Herzen und Träume, aber du wirst es schaffen. Du weißt, tief in deinem Herzen wird dich diese Beziehung niemals glücklich machen, also erinnere dich immer wieder daran Dies gibt Ihnen die Kraft und den Mut, die nächsten Schritte in Richtung eines glücklicheren und erfüllteren Lebens zu unternehmen Leben. Du schaffst das.

Vielen Dank, Lane und Newbie, für eure Antwort. Ich war in den letzten Tagen etwas überwältigt von der Situation, aber ich bin oft zurückgekommen, um den Thread und alle Antworten zu lesen und mir Mut zu machen.
Ich fliege in ein paar Tagen nach Hause. Er nahm die Nachricht ziemlich gut auf, war traurig, aber in Ordnung. Und hier tut es so weh. Er hat nicht versucht, darüber zu reden oder anzubieten, für eine Weile Ferngespräche zu führen und mich zu besuchen, oder etwas in seinem Leben zu ändern, um der Beziehung entgegenzukommen. Er ist einfach weitergezogen. Ich scheine für ihn so wenig zu repräsentieren.
Er sah, dass ich traurig war und fragte mich, worum es ginge, also fragte ich nach seinen Gefühlen und er antwortete, dass er sich sehr um mich sorge, weil ich großartig sei. Das ist es. Er hat nicht gesagt, dass er mich liebt, und hat es auch nie gesagt.

Ich bin so verärgert! Ich sagte ihm vor ein paar Monaten, als ich an seinen Gefühlen zweifelte, dass ich einen Mann wollte und verdiene, der die gleiche Liebe empfindet, die ich für ihn empfinde, und dass ich mich gehen lassen würde, wenn es nicht sein Fall wäre. Er bestand darauf, die Beziehung fortzusetzen, aber am Ende vergeblich. Ich bin wirklich wütend und traurig. Aber ich bin erleichtert, dass ich nicht aufhören konnte, mich dieser Fantasie hinzugeben.

12 garantierte Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Ex zurückbekommen können

12 garantierte Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Ex zurückbekommen könnenEin Neuer Modus

Die erste Frage, die sich die meisten Frauen nach einer Trennung stellen, ist: Kann ich meine Ex zurückbekommen? Es kann schwierig sein, an etwas anderes zu denken, wenn die Emotionen hochkochen un...

Weiterlesen
55 Liebestextnachrichten, die ihn zum Lächeln bringen und ihn dazu bringen, mehr von dir zu wollen

55 Liebestextnachrichten, die ihn zum Lächeln bringen und ihn dazu bringen, mehr von dir zu wollenEin Neuer Modus

Wie kannst du einen Mann dazu bringen, dich zu vermissen, an dich zu denken und dich noch mehr zu wollen? Mit den Texten, die Sie in diesem Artikel finden!SMS ist heutzutage unser wichtigstes Kommu...

Weiterlesen
30 erstaunliche Fragen, die man einem Mann per SMS stellen kann

30 erstaunliche Fragen, die man einem Mann per SMS stellen kannEin Neuer Modus

Heutzutage ist das Versenden von SMS unser wichtigstes Kommunikationsmittel – es ist einfach so, dass man, wenn jemand tatsächlich anruft, denkt, es müsse sich um einen Notfall handeln.Das Stellen ...

Weiterlesen